Eingestellt: 04.11.2016


Grönland - Gletscher- und Eislandschaften

Rückblick


Grönland Gletscher Winter Fotoreise

Grönland ist ein Teil des nordamerikanischen Kontinents. Es ist die größte Insel der Welt mit einer Gesamtfläche von 2,2 Millionen km², aber nur ca. 410.100 km² sind eisfrei. Der nördlichste Punkt der Insel, Kap Morris Jesup, ist nur 740 km vom Nordpol entfernt.

Dick ist Grönlands Eis – noch, denn im Zuge der Erderwärmung schmilzt es. Mit unabsehbaren Folgen: Erhöht sich die Temperatur durch Klimawandel um drei Grad Celsius, würde der Meeresspiegel global um sieben Meter ansteigen. Der bis 1,6 Millionen Jahre alte Eispanzer bedeckt heute rund 80 Prozent der größten Insel der Welt. Die Folge dieser unwirtlichen Bedingungen: Grönland ist das am dünnsten besiedelte Land rund um den Globus, nur in der Antarktis trifft man seltener auf Menschen. Jedem einzelnen der knapp 56.000 Grönländer stehen rechnerisch 39 Quadratkilometer zur Verfügung.

Die Region rund um Kangerlussuaq ist die einzige Region im Landesinneren von Grönland, welche bewohnt ist. Es herrscht dort ein kontinentales Klima mit sehr beständigen Wetterkonditionen.

Unsere Tour konzentriert sich auf das Gebiet um Kangerlussuaq. Währenddessen können Sie den spektakulären Russel Gletscher erleben, der eine 60 Meter hohe vertikale Wand aus Eis bietet; eine sehr beeindruckende und imponierende Szenerie. Wir verbringen viel Zeit am Gletscher um diesen zu verschiedenen Lichtsituationen aufs Bild zu bringen. Wir hoffen auf gigantische Szenen, wie der Gletscher kalbt und Massen von Eis in den davor fließenden Fluss befördert.

Kangerlussuaq hat eine unbeschreiblich schöne Natur und ist Heimat der massiven Moschusochsen. Sie leben wild in der Umgebung von Kangerlussuaq. Wir werden versuchen an die Moschusochsen auf eine fotografisch reizvolle Entfernung heranzukommen. Wir werden einen Gletscher betreten und in einer ausgiebigen Wanderung genügend Zeit haben um spannende Bilder von der bizzaren Gletscheroberfläche zu machen. Ein Rundflug über das Gebiet steht optional zur Verfügung. Die Maschine kann fünf Personen mitnehmen, für jeden ist ein großes Fenster vorhanden.

Nach vier Tagen fliegen wir weiter nach Ilulissat. Hier wohnen wir in einem der besten Hotels Grönlands im Hotel Arctic mit einem fantastischen Blick von Ihrem Zimmer auf die Gletscherlandschaft und schwimmenden Eisberge.

Eine atemberaubende Schiffsfahrt zum Eqi-Gletscher in der berühmten Diskobucht mit einer Übernachtung in der Diskobucht bietet großartige Fotomotive. Auf der Rückfahrt halten wir Ausschau nach Buckelwalen die hier häufig zu fotografieren sind. Besonderer Höhepunkt zum Abschied unsere abendliche Bootsfahrt durch den Eisfjord in Ilulissat. Unser Rückflug geht dann über Kangerlussuaq nach Kopenhagen zurück.

Grönland Gletscher Winter Fotoreise

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Trittsicherheit und Bereitschaft für kleine Wanderungen
  • Fotoexkursion für Fotografinnen und Fotografen, die bereits etwas
    Erfahrung in der Naturfotografie gesammelt haben
  • Sie sollten Ihre Fotoausrüstung beherrschen
  • Sie müssen genügend Geduld mitbringen

Mitzubringende Ausrüstung

  • wetter- und vor allem winddichte Kleidung, dazu leichte Handschuhe und eine Mütze
  • Gummistiefel und Spikes können vorteilhaft sein
  • festes Schuhwerk; am besten haben sich stabile Wanderschuhe erwiesen

Veranstalter

Columbus Tours & Events GmbH in Kooperation mit Naturblick Verlag www.naturblick-fotoreisen.de

Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen des Reiseveranstalters Columbus Tours & Events, diese sind hinterlegt auf der Webseite www.columbus-tours.de

Fotos: Peter Scherbuk, Ondrejprosicky, Ykumsri


Neu im Programm

Höhepunkte Hollands
Weltenbummler Flusskreuzfahrt vom 23. bis 28. April 2019 > mehr

Fotoreise | Alaska - Mit den Inuit auf den Spuren der Eisbären
Fotoabenteuer am Eismeer auf Barter Island vom 26.08.-01.09.2019 > mehr

Fotoreise | Alaska - Der Ruf der Wildnis
Zu den Kodiak-Bären des Kodiak-Nationalparks vom 20.08.-28.08.2019 > mehr

Fotoreise | Wales & Skomer Island
10 Tage Naturfotografie mit Stefan Imig vom 31.05.-09.06.2019 + 14.06.-23.06. 2019 > mehr

StartseiteKontakt/ AnreiseImpressumDatenschutzerklärungAGBPartnerOnline-Streitbeilegungsplattform