Eingestellt: 02.05.2018


14. Harley Tour 2019

13-tägige Erlebnisreise - mit der Harley durch unendliche Weiten | vom 30. Mai bis zum 11. Juni 2019


HARLEY TOUR ROUTE 2019

1.Tag, Donnerstag, 30.05.2019: Frankfurt - San Francisco

Treffpunkt & Begrüßung am Flughafen Frankfurt und gemeinsamer Non-Stop Flug mit Lufthansa oder United Airlines nach San Francisco. Transfer vom Flughafen zum Hotel in San Francisco. Übernachtung Holiday Inn Fisherman`s Wharf o. ähnlich.

2.Tag, Freitag, 31.05.2019: San Francisco

Zur Orientierung geht es am Vormittag im Sonderbus zu einer halbtägigen Stadtrundfahrt durch San Francisco. Im Anschluss Übernahme der Harley Davidson Motorräder bei unserem Vertragspartner Eagle Rider und Rundfahrt über die Brücken San Franciscos.

3.Tag, Samstag, 01.06.2019: San Francisco - San Luis Obispo

Sie verlassen San Francisco und fahren auf dem Highway No. 1 kurvenreich entlang der Küste bis nach Santa Cruz. Über Monterey und Big Sur fahren Sie den Cabrillo Highway an der Steilküste entlang mit spannenden Aussichtspunkten um Seeotter, Seelöwen, Seehunde und vielleicht Wale zu beobachten. Die Tagesetappe endet in San Luis Obispo im Hotel Madonna Inn. Die unterschiedlichen Themenzimmer sind das Highlight der Anlage.

4.Tag, Sonntag, 02.06.2019: San Luis Obispo - Los Angeles

Die Strecke führt kurzzeitig von der Küste weg, um bei Gaviota wieder auf die Route 1, die in diesem Abschnitt El Camino Real heißt, zu stoßen. Durch die reizvolle Landschaft der Weinberge um Santa Barbara geht es auf dem Pacific Coast Highway Richtung Los Angeles. Übernachtung voraussichtlich im Hilton Garden Inn, Marina del Rey.

5.Tag, Montag, 03.06.2019: Los Angeles - San Diego

Sie verlassen Los Angeles und fahren Richtung Süden vorbei an den Strandregionen wie Manhattan Beach, Hermosa Beach und Redondo Beach. Sie erreichen die Region Orange County, die aufgrund der ganzjährigen tollen Wetterverhältnisse und 42 Meilen Strand nicht nur für den lockeren Lifestyle steht und die Welt der Surfer begeistert. Sobald Sie San Clemente erreicht haben, liegt die Hälfte der Tagesstrecke bereits hinter Ihnen. Interessante Ausblicke gibt es vom Interstate Freeway, auf den Sie kurzfristig geführt werden, auf einige Übungsgebiete der Militärbasis Pendleton. Sobald Sie die Basis hinter sich lassen, geht es weiter über den Coast Highway nach Ocenside und Carlsbad. Vorbei am großen Tiefwasserhafen, der u.a. als Stützpunkt der Marine dient und natürlich auch den Kreuzfahrtschiffen zur Verfügung steht, erreichen Sie San Diego. Ein Stopp im historischen Bereich der Stadt, dem Gaslaternen Distrikt lohnt sich, um die vielfältige Gastronomie zu erkunden oder einen Blick auf das Baseballstadion inmitten des Innenstadtbereichs zu erhaschen. Übernachtung Best Western plus Bay Side Inn oder ähnlich.

6.Tag, Dienstag, 04.06.2019: San Diego - Victorville

Die heute Tagesetappe führt Sie in die pure Natur, über den Mount Jacinto State Park erreichen Sie die Granitfelsen der zweithöchsten Bergregion Südkaliforniens.
Der Mount Jacinto erhebt sich auf 3.300 m. Nördlich geht das Gebiet in den
San Bernadino National Forest über, der über 8 Totalreservate verfügt. Dies sind Gebiete, die vor menschlichen Eingriffen geschützt und weitgehend der natürlichen Entwicklung überlassen werden. Die Etappe endet am Hotel Hawthorne Suites by Wyndham in Victorville oder ähnlich.

7. Tag, Mittwoch, 05.06.2019: Victorville - Porterville/Tulare

Die heutige Strecke führt Sie über einen kleinen Red Rock Canyon State Park vorbei am Lake Isabella, einem im Jahr 1953 errichteten Stausee, am Südende der Sierra Nevada. Dieser dient als Trinkwasserreservoir für die Bereiche um  Bakersfield. Nachdem der See in 2015 aufgrund extremer Trockenheit fast  versandet war, hat sich die Situation derweil stabilisiert. Sie passieren die  Kleinstädte Kernville und Glennville mit Tagesendziel Tulare. Übernachtung im Best Western Town & Country Lodge in Tulare oder ähnlich.

8.Tag, Donnerstag, 06.06.2019: Porterville/Tulare - Fish Camp Yosemite Park

Eines der beliebtesten Ziele der kalifornischen Sierra Nevada ist der Sequoia National Park mit seinen gigantischen Mammutbäumen, tiefen Schluchten und beeindruckenden Bergen. Als der größte Baum der Welt gilt der Sherman Tree im Giant Forest des Sequoia National Parks. Weiterfahrt über Fresno und Bass Lake zum Südeingang des Yosemite National Parks. Übernachtung Comfort Inn Yosemite Area, Oakhurst oder ähnlich.

9.Tag, Freitag, 07.06.2019: Fish Camp Yosimite Park - South Lake Tahoe

Im Yosimite Park erwarten Sie von Gletschern rundgeschliffene Felsdome und Mammutbaumwälder. Blumige Bergwiesen, schneebedeckte Gipfel und  kristallklare Seen runden das vielseitige Gesicht des Tales ab und machen es zu einem der wunderbarsten Plätze der Erde. Über den 3031 m hohen Tioga Gebirgspass fahren Sie weiter vorbei am Mono Lake, einem Natronsee mit extrem hohem Salzgehalt. Die Tuff Felsenformationen am Südufer bieten eine bizarre Optik.
Weiterfahrt über Walker zu Ihrem Etappenziel South Lake Tahoe.
Übernachtung Hotel Harrah`s oder ähnlich.

10.Tag, Samstag, 08.06.2019: South Lake Tahoe - Sacramento

Ihre Tagesetappe beginnt mit einer Umrundung des Lake Tahoe. Der große Süßwassersee liegt auf einer Höhe von 1.897 m inmitten der majestätischen Bergwelt der Sierra Nevada an der Grenze zwischen Kalifornien und Nevada.
Der idyllische Bergsee gilt als einer der schönsten Orte der Welt und bietet eine wundervolle Naturkulisse. Weiterfahrt durch den El Dorado National Forest und die ehemalige Goldgräber Stätte Diamond Springs. Übernachtung Holiday Inn Downtown Sacramento oder ähnlich.

11.Tag, Sonntag, 09.06.2019: Sacramento - San Francisco

Sie fahren heute durch das Weinanbaugebiet Napa Valley. Es ist das einzige Anbaugebiet der Welt, das in einem einzigen Tal alle für den Wein wichtigen Klimazonen vereint, klimatisch also perfekt. Über die Golden Gate Bridge erreichen Sie Ihr Endziel San Francisco. Rückgabe der Motorräder und Cabrios. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Lassen Sie den Abend am Pier 39 ausklingen.
Übernachtung Holiday Inn Express Fisherman`s Wharf oder ähnlich.

12.Tag, Montag, 10.06.2019: San Francisco - Frankfurt

Der Vormittag steht zur freien Verfügung, ein letzter Spaziergang durch das Hafenviertel oder doch noch eine Fahrt mit der Cable Car. Gegen Mittag Transfer im Sonderbus (ohne örtliche Reiseleitung) zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Frankfurt.

13.Tag, Dienstag, 11.06.2019: Ankunft in Frankfurt

Mit Ankunft in Frankfurt endet die Harley Tour.

TOUR GUIDES

Spezielle Auskünfte über die Reise erhalten Sie direkt von den Tour Guides

 

Sebastian Miebach0178-3441388
Günter Schug0172-2049499

REISEPREIS

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer Basis "Harley Davidson Sportster":€ 4.560,00
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer Beifahrer/in Motorrad:€ 3.465,00
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer Cabrio (mit 2 Personen):€ 3.910,00
Einzelzimmerzuschlag:€ 1.350,00
Mehrkosten andere Motorradmodelle (z.B. Fat Boy, Road King etc.):€ 260,00
Flugzuschlag Premium Economy Class und Business Class zum tagesaktuellen Preis:auf Anfrage

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Linienflüge mit Lufthansa oder United Arlines ab Frankfurt nonstop nach San Francisco und zurück von San Francisco nach Frankfurt in der Economy-Class
  • Flughafensteuern, Kerosinzuschläge
  • Freigepäckstück à 23 kg pro Person
  • Transfer vom Flughafen - Hotel I Mietstation - Hotel I Hotel -Flughafen
  • Deutschsprachige Assistenz zum Transfer Flughafen – Hotel am 30.05.2019
  • 11 x Hotelübernachtungen in guten Hotels (moderate First-class und Mittelklassehotels in Zweibettzimmern mit Dusche oder Bad/WC)
  • Halbtägige Stadtrundfahrt San Francisco mit deutschsprachigem Reiseführer am 31.05.2019
  • Fahrt mit der Harley Davidson Ihrer Wahl
  • Leihgebühr Helme für Fahrer und Beifahrer (limitiert verfügbar)
  • Deutschsprachige Begleitung durch 2 Guides ab/bis Deutschland und während der Tour
  • Kostenlose Beförderung des Reisegepäcks im Begleitfahrzeug/Selbstfahrer
  • Umfangreiches Informationspaket
  • Reisepreis-Sicherungsschein (Insolvenzschutz)
    Kundengeldabsicherer: R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden

FAKULTATIVE LEISTUNGEN

  • Verpflegungsleistungen, Getränke, Trinkgelder,
  • Benzin- und Ölkosten, Parkgebühren
  • Straßengebühren
  • Vollkaskoversicherung für die Motorräder, die vor Ort bei dem Vermieter Eagle Rider vorgenommen/gezahlt werden.
  • Eintritte in die Nationalparks sowie sonstige Ausgaben persönlicher Art
  • ESTA Einreiseformular

DIVERSES

Vorbehaltlich Flugzeitenänderungen. Das Angebot basiert auf dem derzeit gültigen Kurs von USD 1,18.
Mindestteilnehmerzahl zur Reisedurchführung: 20 Pers.
Stand der Preise: März 2018.
Vorbehaltlich nicht zu beeinflussender Preissteigerungen der einzelnen Leistungsträger sowie kursbedingter Preisänderungen.
Die Reise eignet sich nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Veranstalter:

Columbus Tours & Events GmbH
Dorfstr. 34, 40667 Meerbusch
Tel. 02056 – 60006 , E-Mail: info@columbus-tours.de - www.columbus-tours.de
Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters sowie die
Zusatzbedingungen des Motorradverleihers.
Bildmaterial: pxhere.com, Wikimedia Commons, Adobe Stock, pixabay.com


Neu im Programm

14. Harley Tour 2019
13-tägige Erlebnisreise - mit der Harley durch unendliche Weiten | vom 30. Mai bis zum 11. Juni... > mehr

Oman & Abu Dhabi
Exotik des Orients & Architektur von Übermorgen | vom 03.11.-15.11.2018 > mehr

Columbus Weltenbummler Treffen - Hamburg
Hamburg - festliche Adventszeit | vom 23.11.-25.11.2018 > mehr

StartseiteKontakt/ AnreiseImpressumDatenschutzerklärungAGBPartnerOnline-Streitbeilegungsplattform